wp8eb468a2.png
wp7027b415_0f.jpg
wp4dc86433_0f.jpg
wp1f78c449_0f.jpg
Wissenswertes
wpde449c6c_0f.jpg
wpa94f2756.png
wp0e404ec7_0f.jpg
Stützpunkt-
Feuerwehr
BW
wp969a87b4.png
wp6cd27c33_0f.jpg

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

Die Feuerwehr Mandern möchte Ihnen auf den folgenden Seiten einen Einblick in ihre freiwillige und ehrenamtliche Tätigkeit geben. Über die Buttons  führen wir Sie durch unsere HP.

Wir wünschen Ihnen beim Lesen viel Spaß.

 

Einsatzübung der Feuerwehr Mandern
mit dem Stichwort F2Y( Feuer in Gebäude-Personen in Gefahr) wurde die
Feuerwehr Mandern am vergangenen Montag zu einer Einsatzübung gerufen.
Es wurde angenommen, dass es bei Handwerkerarbeiten in einer Garage zu
einer Verpuffung durch einen mobilen Gasofen gekommen ist.
Nach Ankunft der Feuerwehr wurde der Gruppenführer von der Besitzerin in
Kenntnis gesetzt ,dass es geknallt habe, sie aber nicht genau wisse, wieviele
Personen in der Garage sind.
Aufgrund dieser Informationen ließ der Gruppenführer 2 Trupps unter
Atemschutz in das Gebäude vorgehen.
Ein Trupp baute eine Riegelstellung zum Nachbarhaus auf um ein eventuelles
Übergreifen des Feuers zu verhindern.
Die vermisste Person wurde in der stark verrauchten Garage mithilfe der
Wärmebildkamera schnell gefunden. Nachdem die Person ins Freie gebracht
wurde, gingen die Trupps nochmal ins Gebäude um die Gasflasche zu bergen,
sowie eine Entlüftungsöffnung für den Lüftereinsatz zu schaffen.
Der stellvertende Stadtbrandinspekor Michael Reinhard und Wehrführer
Frank Rabe beobachteten die Übung und waren mit dem Verlauf zufrieden.
Vielen dank an die Familie Jungermann für die Zurverfügungstellung des
Übungsobjektes.